Aktuelles

Nächster Termin:

Vorstandssitzungen

1. Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr

Anglertreff am Sonntag

10 - 12 Uhr im Vereinheim

Die Seen

Gewässer und Angelmöglichkeiten
 

Unser „Hausgewässer“ ist der Stolper See mit einer Fläche von 140 ha, einer mittleren Tiefe von 6,9 m und einer maximalen Tiefe von 14,6 m. Der See weist noch einen nahezu vollständigen Schilfgürtel mit einigen See- und Teichrosenfeldern auf. Daneben finden sich einige Flachwasserbereiche sowie ein Barschberg.

Der Stolper See bietet gute Fangmöglichkeiten auf Raubfische wie Hecht und Barsch. Meterhechte und Barsche von 2-4 Pfund wurden in den letzten Jahren regelmäßig gefangen. Auch die Friedfisch- und Aalangler kommen auf ihre Kosten. Nicht zu vergessen ist der Erholungsfaktor, selbst wenn einmal nichts beißt. Für Vereinsmitglieder sind alle gängigen Angelmethoden inklusive das Schleppangeln und Nachtangeln erlaubt.

 

Neben dem Stolper See stehen den Mitgliedern des AV Stolpe noch ein Teil des Westensees (ca. 276 ha) als Angelgewässer zur Verfügung.

 

Am Stolper See und am Westensee wird hauptsächlich vom Boot aus geangelt. Hierfür stehen den Mitgliedern ein ausreichende Anzahl an Vereinsbooten kostenlos zur Verfügung.

 

Tiefenkarte Stolper See

Tiefenkarte Westensee

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Bruno Wunsch